05961 94040

Über uns

1946 wurde das Unternehmen von Agnes und Heinrich Voss in einer Wellblechhütte in Haselünne gegründet. Die erfolgreiche Entwicklung in den vergangenen Jahrzehnten machten immer wieder Vergrößerungen notwendig... 2010 bezog VOSS maßgeschneiderte neue Räumlichkeiten im Haselünner Industriegebiet Hammer Tannen. Auf über 10.000 Quadratmetern entstanden eine 1.200 Quadratmeter große Lager- und Werkhalle sowie ein Verwaltungsgebäude mit Büro-, Kundendienst- und Monteurbereichen mit über 700 Quadratmetern auf drei Etagen. Über 120 Mitarbeiter, davon über 20 Auszubildende, kümmern sich bei VOSS nur um Eines: Die Zufriedenheit jedes einzelnen Kunden.

Zahlen. Daten. Fakten.

Gründungsjahr:
1946

Umsatz 2016:
24 Mio. €

Umsatz 2015:
22 Mio. €

Mitarbeiter aktuell:
121

Geschäftsführer: Christian Voss, Andreas Lake

Gesellschafter: Christian Voss, Andreas Lake, Peter Voss, Hubert Voss

Geschichte des Unternehmens

2017
Peter und Hubert Voss scheiden als Geschäftsführer aus dem Unternehmen aus, sind aber nach wie vor als Gesellschafter aktiv.

2016
Die Erweiterung des Verwaltungsgebäudes im Industriegebiet Hammer Tannen wird fertiggestellt und bezogen.

2016
Markus Schomburg wird zum Geschäftsführer ernannt.

2015
Aus VOSService wird VOSSservice, alle Fachbereiche erhalten neue Logos.

2014
Die Firma Heinrich VOSS Haustechnik GmbH wird umfirmiert in die Heinrich VOSS Gebäudetechnik GmbH.

2013
VOSS beschäftigt erstmals mehr als 100 Mitarbeiter.

2011
VOSS beschäftigt erstmals mehr als 80 Mitarbeiter.

2010
Im August zieht VOSS in das neue Firmengebäude im Industriegebiet Hammer Tannen.

2009
Die Firma VOSS wird °celsist

2009
Der Generationswechsel ist vollzogen: Andreas Lake und Christian Voss treten die Nachfolge von Hubert und Peter Voss an, welche von nun an kürzer treten.

2008
Christian Voss wird Gesellschafter.

2006
VOSS setzt die ersten internationalen Aufträge in England und Spanien um.

2005
Christian Voss, der Sohn von Hubert, tritt als Geschäftsführer in das Familienunternehmen ein.

2005
Die Abteilung VOSSenergie wird gegründet. Sie bietet Dienstleistungen rund um regenerative Energien an.

2004
Die Abteilung VOSService wird gegründet. Sie bietet Dienstleistungen rund ums Haus an.

2003
Andreas Lake tritt als Geschäftsführer und Gesellschafter bei VOSS ein.

1998
Die Firma bezieht ein neues Verwaltungsgebäudes in Haselünne.

1995
Hedon-Klinik Lingen, der bis dahin größte Auftrag in der Firmengeschichte.

1991
Ausweitung der Firmenaktivitäten durch die Gründung einer Firma in Berlin. Nur ein knapper geschichtlicher Abriss. Aber der sagt Einiges über die Unternehmensdynamik aus. Und es geht weiter. Mit bestehenden und mit neuen Kunden.

1987
Heinrich Voss zieht sich aus dem Unternehmen zurück.

1979
Eine große große Lagerhalle entsteht in Haselünne, im Industriegebiet II.

1978
Die Einzelfirma wird in die Heinrich VOSS Haustechnik GmbH umgewandelt.

1976
Eine schwere Erkrankung zwingt Heinrich Voss, im Unternehmen kürzer zu treten.

1974
Hubert Voss, der zweite Sohn von Agnes und Heinrich, tritt ebenfalls in das Unternehmen ein. Die Brüder bauen die Arbeitsbereiche Heizung und Sanitär kontinuierlich aus.

1973 
Peter Voss, der erste Sohn von Agnes und Heinrich, tritt in die Firma des Vaters ein.

1967
Die Werkhalle erhält einen Erweiterungsbau. Im Fehn 3 entseht ein Gebäude, das als Lager und Ausstellungsraum genutzt wird.

1963
Neubau der großen Werkhalle und des Lagers. Umbau der alten Werkstatt zum Büro.

1962
Die Meisterprüfung im Zentralheizungsbau-Handwerk ist bestanden.

1958
Ein weiterer Neubau, weitere Umbauten. Die Arbeitsverteilung inzwischen: 30% Schlosserei, 70% Heizungsbau.

1952
Am Standort in der Meppener Straße wird die Werkstatt im Erdgeschoss neu erbaut. Die Familie Voss wohnt im Obergeschoss.

1947 
Die kleine Firma zieht mit ihrer Werkstatt in eine Fehn-Scheune um.

1946
Am 12. Oktober gründen Agnes und Heinrich Voss das Unternehmen, damals noch als Schlosserei. "Firmensitz" ist eine Haselünner Wellblechhütte.