Taschen voller Hilfe

Rotary Club Meppen hilft Bedürftigen in Corona-Krise

v.l.n.r. Christian Voss, Gerd Schoon und Andreas Lange von der Tafel Haselünne e.V., Ralf Zielsdorf (Foto: VOSS)

27.05.2020

37 weitere Taschen sind in der vergangenen Woche noch einmal zusammen gekommen. Christian, unser Chef, und Ralf, unser Lagerist, haben sie dieses Mal direkt zur Tafel Haselünne gebracht.

Vielen, vielen Dank an alle, die sich beteiligt und andere motiviert haben. Wir sind wirklich schwer begeistert und freuen uns, dass so viele das Projekt in den letzten drei Wochen unterstützt haben.

Wir haben insgesamt 123 Taschen an bedürftige Familien und Einzelpersonen geben können. Da sind wir ziemlich stolz - auf uns und ganz besonders auf Sie!


20.05.2020

Wow, heute waren es 51 Taschen voller Hilfe. Herzlichen Dank! Der letzte Abholtermin ist am 27.05.2020. Sagen Sie es weiter - Danke!


13.05.2020

Die ersten Taschen wurden abgeholt. 35 Stück insgesamt. Wir sind begeistert. Weiter so! Zwei Abholtermine gibt es noch: am 20. und am 27.05.2020. Wir freuen uns über jede Tasche, die gespendet wird, und sagen herzlich Danke.


Der Rotary Club Meppen und der Caritasverband für den Landkreis Emsland arbeiten Hand in Hand für bedürftige Menschen: (v.l.n.r.): Maike Tallen (Vorstandsmitglied des RC Meppen), Andrea Deeken (Mitglied des RC Meppen), Christopher Tallen (Mitglied des RC Friedensstadt Osnabrück), Eberhard Koppe (Präsident des RC Meppen), Marcus Drees (Geschäftsführer des Caritasverbandes für den Landkreis Emsland), Isabell Fryjan-Beckmann (Ambulante Wohnungslosenhilfe Caritas) und Leonie Palm (Ambulante Wohnungslosenhilfe Caritas).
Foto: Tom Hagemann/Stadtmagazin DER MEPPENER

08.05.2020

Der Rotary Club Meppen und der Caritasverband für den Landkreis Emsland unterstützen Personen und Familien, die von der Corona-Krise besonders betroffen sind.

Mehr als 85 Taschen voller Hilfe konnte der Caritasverband für den Landkreis Emsland mit Hilfe des Rotary Clubs Meppen bisher an bedürftige Einzelpersonen und Familien in Meppen verteilen. Die Idee stammt  ursprünglich vom Rotary Club Osnabrück.

Maike Tallen, Vorstandsmitglied des Rotary Clubs Meppen, war sofort bereit, diese unkomplizierte und unmittelbare Möglichkeit der Soforthilfe auch im Emsland umzusetzen.

"Eine Tasche voller Hilfe" ist genau das, was der Wortlaut aussagt: Eine große Tragetasche, gefüllt mit Dingen des täglichen Bedarfs, wie Hygieneartikeln, aber auch Lebensmitteln.

"Diese Aktion kommt genau zur rechten Zeit", freute sich Marcus Drees, Geschäftsführer des Caritasverbandes für den Landkreis Emsland. Durch die Corona-Krise herrscht gerade bei Familien, die bislang mit ihrem Einkommen kaum zurechtgekommen sind, durch Kurzarbeit oder Verlust des Arbeitsplatzes Ebbe auf dem Konto. Auch für Wohnungslose stellen die Folgen der Pandemie eine besondere Härte dar.

Um diesem Personenkreis zumindest etwas zu helfen, rief der Rotary Club spontan eine Hilfsaktion ins Leben: Mit finanzieller Hilfe von Spendern, aber auch aus Clubmitteln, werden die dringend benötigten Dinge des täglichen Bedarfs von Clubmitgliedern gekauft und in Taschen verpackt. Der Wert einer Tasche beträgt etwa 25 Euro.

Aufgrund des Spendenaufrufes des Clubs in den örtlichen Printmedien wurden aber auch viele Taschen von Spendern direkt  bei den unten genannten Sammelstellen abgegeben.

Die Verteilung der Taschen an die Bedürftigen übernimmt der Caritasverband Emsland. "Unsere Fachkräfte kennen den Bedarf unserer Klientel ziemlich genau. Wir können die Taschen passend austeilen", betont Drees.

Die Aktion soll noch bis Ende Mai fortgesetzt werden. Der RC Meppen freut sich über Menschen, die diese Aktion mit einer Spende, sei es in Form einer gefüllten Tasche oder als Geldspende, unterstützen möchten. Gerne möchte der Club jede Tasche mit Mund-Nasen-Masken ausstatten."Wir suchen dafür auch noch Leute, die solche Masken nähen und uns für die Weiterverteilung überlassen" sagt Maike Tallen.

Gepackte Taschen können an folgenden Sammelstellen abgegeben werden:

TALLEN Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Haselünner Straße 39, Meppen;

PKF WMS von Basum & Partner mbB, Steuerberatungsgesellschaft, Dieselstraße 26, Meppen;

Heinrich VOSS Gebäudetechnik GmbH, Hammer-Tannen-Straße 38, Haselünne *.

Das kommt bei uns in die Tüte:

Für Männer: Deodorant/Spray, Shampoo/Duschgel, Seife/Kernseife, Zahnbürste/Zahnpasta, Einwegrasierer und Rasierschaum, haltbare Lebensmittel.

Für Frauen (zusätzlich): Handcreme, Bodylotion, Gesichtscreme, Damenbinden/Tampons.

Für Familien (zusätzlich): Babynahrung, Windeln, Feuchttücher, Wundcreme, Schnuller/Spielzeug/Bastelmaterial.

Aktuell  besteht folgender akuter Bedarf:

20 Taschen für Singles (männlich und weiblich) auf Anfrage der Obdachlosenhilfe Meppen;

50 Taschen für Familien auf Anfrage einer Einrichtung für notleidende Familien aus Papenburg.

Wer Geld, Masken oder Taschen spenden möchte, kann sich mit Maike Tallen in Verbindung setzen.

Der Rotary Club Meppen dankt herzlich allen Spendern, die sich an dieser Aktion beteiligen.

Quelle: https://meppen.rotary.de/#clubnews-taschen-voller-hilfe=20192020


* Wir, die Heinrich VOSS Gebäudetechnik GmbH, freuen uns wie alle anderen Unterstützer über jede Tasche voller Hilfe. Diese können Sie bei uns noch bis Ende Mai vor Ort in der Hammer-Tannen-Straße 38 in Haselünne abgeben. Die Taschen werden jeweils mittwochs, am 13.05., am 20.05. und 27.05.2020 durch die Caritas bei uns abgeholt und an diverse Ausgabestellen verteilt. Sagen Sie es gerne weiter! Vielen Dank.